Modulare Truppausbildung

Ausbilder
Sebastian Müller
Michael Kuchenbuch
Florian Schweiger
 

Mit der modularen Truppausbildung (MTA) hat Bayern Neuland betreten und ein zukunftsweisendes Modell für die Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren entwickelt.
Ziel der MTA ist eine Truppausbildung, die mit der Qualifikation Truppführer abschließt und modular aufgebaut ist, so dass sie jeder Feuerwehr, unabhängig von deren Ausstattung gerecht wird.
Als Ausbilder haben Sie es in der Hand diesen neuen Weg mit Leben zu erfüllen und zum Erfolgsmodell zu machen. Die Ausbildung soll dabei einsatzbezogen und praxisnah durchgeführt werden.

Ziel der Ausbildung ist das Erwerben von Kompetenzen, nicht das 'Absitzen' von Stunden.

Quelle: SFSW