Sirene

Was bedeuten die Sirenenalarmsignale?

Vorwiegend in Gebieten bzw. in der Umgebung von Einrichtungen mit besonderem Gefahrenpotential werden für die Warnung der Bevölkerung auch Sirenen eingesetzt.

Bayern hat mit der Verordnung über öffentliche Schallzeichen die Bedeutung der in Bayern verwendeten Sirenensignale festgelegt. Die wichtigsten Sirenensignale sind

  • der Alarm bei Feuer und anderen Notständen, der zur Alarmierung der Einsatzkräfte der Feuerwehren dient.
    Signal: Dreimal in der Höhe gleichbleibender Ton (Dauerton) von je zwölf Sekunden Dauer, mit je zwölf Sekunden Pause zwischen den Tönen.

_  _  _       Link: Signal "Alarmierung der Feuerwehr"

Quelle: STMI-Bayern
  • der Alarm der die Bevölkerung veranlassen soll, anlässlich schwerwiegender Gefahren für die öffentliche Sicherheit auf Rundfunkdurchsagen zu achten. 
    Signal: Auf- und abschwellender Heulton von einer Minute Dauer.

~ ~ ~       Link: Signal "Warnung der Bevölkerung"

Quelle: STMI-Bayern

Dieses Signal ist in Bayern nicht mehr vorgesehen und kommt daher auch nicht bei einem Probealarm zum Einsatz:

  • der Alarm der die Bevölkerung darauf hinweisen soll, dass die Gefahr nicht mehr besteht.
    Signal: Dauerton von einer Minute.

_____        Link: Signal "Entwarnung"

Quelle: IM-NRW

 

Welche weiteren Warnmöglichkeiten gibt es?

Zur allgemeinen Warnung der Bevölkerung greifen die Sicherheits- und Katastrophenschutzbehörden insbesondere auf folgende Mittel zurück:

  • Amtliche Gefahrendurchsagen und Gefahrenmitteilungen über den Rundfunk
  • Sirenen, über die auch das Signal "Rundfunkgerät einschalten und auf Durchsage achten" ausgestrahlt werden kann
  • Lautsprecherfahrzeuge
  • Warn-App NINA

 

Wann wird getestet?

Das Sirenensignal "Alarmierung der Feuerwehr" wird am ersten Samstag eines Quartals (vierteljährlich) getestet.

Termine "Alarmierung der Feuerwehr"
2020 2021
04. Januar 02. Januar
04. April 03.April
04. Juli 03. Juli
10. Oktober 02. Oktober

 

Das Sirenensignal "Warnung der Bevölkerung" wird zwei Mal jährlich im Freistaat Bayern getestet. Hier findet in diesem Jahr eine Besonderheit statt. Zum ersten Mal wird ein bundesweiter Warntag stattfinden. Dieser wird sich nun jeden zweiten Donnerstag im September wiederholen.

Termine "Warnung der Bevölkerung"
2020 2021
26. März ABGESAGT offen
10. September 09. September

 

Weitere Informationen zum bundesweiten Warntag: www.warnung-der-bevoelkerung.de