Aufnahme Übungsbetrieb

22. Mai 2020
Jugendgruppe legt vor.

Nach über zwei Monaten ist es endlich soweit. Der Übungsbetrieb darf, wenn auch nur in Kleingruppen, wieder aufgenommen werden.

Während die Erwachsenen erst heute Abend starten, begann die Jugendgruppe getrennt am vergangenen Mittwoch.

Aufgeteilt auf vier kleine Gruppen standen vier Stationen bereit. Während die unter 16-jährigen Anwärter noch die Handgriffe beim Leinenbeutel werfen und Schläuche ausrollen verbesserten, durften die älteren das Einsatzzelt für die Führungsassistenten aufbauen. Eine weitere Station für die Anwärter, welche in einigen Monaten in die Aktive Mannschaft wechseln und Einsätze mitfahren dürfen wurde auch der Umgang mit der Drehleiter erklärt. Zum einen muss hier die Ausstattung des Fahrzeuges und die Bedienung des Drehleiterparks im Korbe erlernt werden, damit diese im Ernstfalle auch wirklich sitzen wird hier bereits frühzeitig mit der Übung begonnen.