Ferienpass zu Besuch

7. August 2019
Kinder besichtigen Polizei und Feuerwehr.

Heute war es soweit. Die Kinder wollten alles entdecken. Von der Schlauchwäsche bis zu den Fahrzeugen.

Es startete mit einem Treffen auf dem Übungshof der Feuerwehr, anschließend wurden  zwei Gruppen gebildet. Eine zuerst zur Feuerwehr die andere zur Polizei.
Bei der Feuerwehr wurde sofort das Gerätehaus erkundet. Die Kinder waren begeistert von dem "riesigen" Schlauchturm, den vielen Schläuchen und vielem mehr.

Angekommen in der Atemschutzwerkstatt wurde den Kindern das richtige Verhalten bei einem Brand erklärt und die Notrufnummer 112 wiederholt. Auch wurde den Kleinen die Angst vor der Atemschutzmaske genommen, indem sie jeder einmal aufsetzten durfte.

In der Fahrzeughalle angekommen gab es eine kleine Gerätekunde über unser Löschfahrzeug. Die schweren Geräte, wie unser hydraulischer Rettungssatz oder die Tragekörbe für die Schläuche begeisterten die Kleinen.

Auch das Martinshorn durfte natürlich nicht fehlen, deshalb wurde natürlich auch dies angeschaltet und die Kinder waren überglücklich.

Nach der Führung wurde noch mit der Drehleiter der Ausblick über Geisenfeld genossen, sowie in unserer Waschhalle mittels einer Kübelspritze eine Spritzwand nass gemacht.

Begleitet wurde die Ferienpassveranstaltung von einem Team des TV-Senders "TV Ingolstadt". Dessen Bericht folgt am heutigen Abend um 18 Uhr.